12 Dinge, Die Sie Vor Einem Besuch In Südtirol Wissen Sollten

Inhaltsverzeichnis

image

image

Die Autobahn https://openclassrooms.com/en/members/125tsk17c213 A22 führt durch Südtirol und teilt die Region in zwei Seiten - West und Ost. In Österreich ist die Brennerautobahn als A13 codiert und während die Verkehrszeichen zur Identifizierung in Italien grün sind, sind sie in Österreich und Deutschland blau. In Südtirol gibt es 8 Autobahnausfahrten, Werkzeugstände nur an 6 Ausfahrten - in Sterzing zahlen Sie für die restliche Strecke. Für ein Auto, das von Neumarkt-Auer bis zum Brenner fährt, zahlen Sie 5,40 € und von Bozen Süd und Bozen Nord 0,60 €. Auf der Website der A22-Gesellschaft können Sie den möglicherweise zu zahlenden Fahrpreis überprüfen. Außer bei Streiks des Standpersonals erhebt die Autobahn eine Gebühr.

  • An meinem ersten Tag entdeckte ich malerische Dörfer in der südlichen Region von Bozen.
  • Ruhen Sie sich jedoch nicht zu lange aus, denn es gibt noch so viel mehr zu sehen!
  • Sie könnten Pappardelle mit Pilzen haben – einschließlich Pfifferlingen, eine meiner Lieblingsspeisen auf der Welt.
  • Alle Ortsnamen sind plötzlich sowohl auf Italienisch als auch auf Deutsch.
  • Es hat einen eigenen Naturpark mit einem Naturteich, wo Sie einen tollen Blick über das Tal bis nach Meran haben.

Ich freue mich zu hören, dass Sie und Ihr Mann planen, nach Südtirol zurückzukehren, sobald dieser Wahnsinn vorbei ist! Wenn Sie bei der Planung Ihres nächsten Abenteuers Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wenn Sie wie wir sind, können Sie Ihre Reisewunschliste werfen und Südtirol in den Mittelpunkt all Ihrer Abenteuer stellen. Wenn Sie Ihren Südtirol-Urlaub auf das Törggelen legen, erleben Sie ein historisches Kulturgut, das es mit der Landschaft um Sie herum aufnehmen kann. Hotels und Gasthöfe sind während der Törggelen-Saison schnell ausgebucht, also sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Unterkunft. Aber trotz seines sonnigen Gemüts kann Südtirols Wetter etwas unberechenbar sein.

Es ist erstaunlich, wie viel besser es ist, Fotos richtig zu betrachten, als einem winzigen Bildschirm ausgesetzt zu sein, der durch Instagram scrollt … es ist wie Tag und Nacht. Die Tour du Mt Blanc war spektakulär, und jetzt weiß ich, dass es eine andere, möglicherweise noch schönere Region gibt, die mich zurück nach Norditalien bringt! Ihr Beitrag ist eine nette Abwechslung von der grauen, nieselnden Seattle-Kulisse vor meinem Bürofenster.

Kaufen Sie Reiseversicherungspläne Ein

Einige der bedeutendsten Akteure der Menschheit führten Krieg im Schatten der Südtiroler Gipfel. Ihre tiefgreifenden kulturellen und architektonischen Beiträge hallen bis heute in den Tälern wider. Die alpine und mediterrane Ausstrahlung Südtirols bedeutet, zwei verschiedene Urlaube an einem Ort zu erleben. Wir haben viele Vormittage damit verbracht, sorglos unter grünen Palmen und reifen Äpfeln spazieren zu gehen, gefolgt von atemberaubenden Bergwanderungen am Nachmittag. Ziehen Sie einfach den Netzstecker und lassen Sie die dramatische Landschaft zu Ihrer eigenen erholsamen Reise werden. Bei 8.000 Meilen Trails, die Sie rufen, ist die Entscheidung, wie Sie Ihre Zeit verbringen, die größte Herausforderung.

Frische Lebensmittel Vom Bauernhof Sind Überall

Die sanfte Süße, die es Ihren Lippen verleiht, wird Sie noch lange nach dem Verlassen ansprechen. Waalwege bieten die ideale Möglichkeit, in Südtirols kollidierende alpine und mediterrane Landschaften einzutauchen. Sie sind in den Bergen und Tälern rund um Meran und im Vinschgau zu finden. Aktivurlaub - Die Berge bieten das perfekte Terrain für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten, vom Skifahren bis zum Wandern. Das Hotel Rössl in Rabland ist ein charmantes, familienfreundliches Hotel und Wellnesscenter mit einem beheizten Außenpool und einem Innenpool. Es gibt ein auf Tiroler Küche spezialisiertes Gourmetrestaurant und viele Aktivitäten in der Nähe.

Wir können uns keinen besseren Ort zum Entspannen vorstellen. Es gab Eulen, Geweihe und eine Vielzahl von handgefertigten Möbeln – darunter eine Bank, die wie die Dolomiten selbst geformt war und aus geriffeltem Holz gefertigt war, um die Textur der Berge hervorzurufen. Stefan Wieser hat mich an einem Tag mitgenommen, um ein bisschen ladinische Kultur zu entdecken. Der Schnitzer, ein Achtzigjähriger, hat sein Haus und seine Werkstatt mit allerlei verrückten Holzschnitzereien bedeckt. Heute verbringt er seine ganze Zeit in seiner Hütte, arbeitet an seinen Schnitzereien und genießt das Leben über allem. Aber das kulinarische Highlight meiner Zeit in den Dolomiten war eine Weinprobe und ein Abendessen im Weinkeller Ciasa Salares.